Das WI Harry's American Steakhouse Surf and Turf  Team heißt Sie herzlichst Willkommen!  

*****************

RHEIN-MAIN GEHT AUS 2017
ARTIKEL HARRY'S AMERICAN STEAKHOUSE
ARTIKEL 2017-V2.pdf [ 8.4 MB ]

SPECIALS

BITTE RESERVIEREN SIE RECHTZEITIG

*****************

KOBE / WAGYU

NACKENSTEAK 200 g

MIT RÖSTKARTOFFELN

€ 35,50


*****************

T-BONE STEAK 

AUSTRALIEN

550 g  € 55,00

*****************


AMERIKANISCHER HUMMER - AMERICAN LOBSTER 

ca. 650 g

pro 100 g = €URO 9,50

         *****************

LACHSFILET

MIT SPINAT

€URO 21,50

*****************

LAMMFILET AUS NEUSEELAND

 MIT RÖSTKARTOFFELN

€ 27,00

 *****************

Seit vielen Jahren sind wir mit immer neuen Ideen und Kreationen für Sie da. Speisen und Getränke sind bei uns stets mit größter Sorgsamkeit ausgewählt. Auch unsere Servicequalität legen wir höchsten Wert!

 

Unser Ziel ist es, in Wiesbaden ein Steakhouse nach US-amerikanischem Vorbild erfolgreich zu etablieren

-authentisches Ambiente, Steakpräsentation, natürlich richtig portioniert, dazu eine hervorragende Weinauswahl.

 


Ferner bieten wir Hummer, Tiger Prawns und Lachsfilet an.

Kommen Sie einfach vorbei und genießen das AMBIENTE.


  

UNSERE FLEISCHSORTEN

 

AMERICAN BEEF

Für einen echten Steakliebhaber führt kein Weg an unserem American Beef vorbei. Der Geschmack, die Zartheit und Qualität des US-Beefs sind auf allerhöchstem Beef-Niveau. Hinzu kommt die typisch amerikanische Steakhauskultur und die Innovationskraft und Vielfalt der amerikanischen Barbecuekultur, die US-Beef zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.


Den erfahrenen amerikanischen Rinderzüchtern gelingt es wie keinem Zweiten uns konstant mit Fleisch höchster Qualität zu beliefern. Unsere Lieferanten züchten Ihre Rinder in Nebraska. Dort wachsen sie etwa 24 Monate lang auf großen Weiden auf und werden danach rund 100 Tage unter freiem Himmel ausschließlich mit Mais gefüttert. Diese Ernährung und eine besonders fürsorgliche Behandlung der Tiere machen das US-Beef zu dem was es ist.


 

BLACK ANGUS BEEF


 

Das Fleisch des irischen Angusrinds ist von kräftiger roter Farbe, feinfaserig, schön marmoriert und auch nach dem Braten zart und saftig. Unser Black Angus Beef stammt von den weiten Weidelandschaften Irlands. Durch die idealen klimatischen Verhältnisse auf der Insel können die Rinder von März bis Oktober eine lange Weideperiode genießen.

 

Der Name „Angus" stammt von der schottischen Grafschaft Angus, wo diese Rinder zuerst gezüchtet wurden. Von dort aus fand eine weltweite Verbreitung der schwarzen und hornlosen Rasse statt.


 

Weitere Fleischsorten auf Vorbestellung:

DRY AGED BEEF

zur Zeit nicht verfügbar

Currently not Available


 

Dry Aged Beef ist trockens am Knochen gereiftes Rindfleisch. Die besondere Art der Reifung macht die Steaks so unglaublich zart und aromatisch. Daher liefert das „Dry Aged Beef" für Kenner die besten Steaks der Welt und hat in den USA bereits Kultstatus erlangt.

Der besondere Reifeprozess in den Kühlkammern entzieht dem Fleisch Wasser und aktiviert Enzyme. Das Fleisch wird zart, gleichzeitig intensiviert sich der Geschmack. Nach 21 Tagen Reifeprozess ist das Fleisch am zartesten und wird vom Knochen ausgelöst.

Wir verwenden für unser „Dry Aged Beef“ ausschließlich Rindfleisch von irischen Hereford-Rindern, welches drei Wochen gereift ist, damit Sie die zartesten Steaks genießen können. Lernen auch Sie jetzt den Charakter dieses Fleisches kennen und lieben!


WAGYU BEEF

zur Zeit verfügbar 

Currently  Available


 

Das wertvollste Fleisch der Welt stammt aus Japan: Das Wagyū-Rind ist eine Rinderrasse japanischen Ursprungs und das teuerste Hausrind der Welt. Wagyū heißt übersetzt „japanisches Rind“. Die genaue Übersetzung ist Wa = Japan-/japanisch und Gyu = Rind. Original Wagyu-Rinder zeichnen sich nicht nur durch den hohen Marmorierungsgrad ihres Fleisches aus. Sie sind, verglichen mit anderen Rinderarten, wie dem Angus-Rind, von besonders großer und kräftiger Statur. Ihr Fleisch ist nicht nur cholesterinarm und nährstoffreich, sondern schmeckt auch noch herrlich aromatisch und zergeht dabei auf der Zunge.


 

ORIGINAL KOBE BEEF


 

Kobe Beef aus Japan gilt als bestes Fleisch der Welt. Mit seiner einmaligen Fettmarmorierung, seinem unvergleichlichen leicht nussigen Geschmack und seinem zartgliedrigen Gewebe ist es auf der ganzen Welt ein gefragtes Luxusprodukt. Mit Stolz können wir nun behaupten, echtes Kobe Beef vom reinrassigen, in Kobe geborenen, aufgewachsenen und geschlachteten Kobe Rind anbieten zu können.

 

Zur Herstellung von Kobe Beef eignen sich nur kastrierte Bullen, jungfräuliche Kühe und Ochsen. Ihre langzeitige und stressfreie Aufzucht auf naturbelassenen Weiden trägt mit zur Top-Qualität des Fleischs bei. Generell sind die schwarzen Kobe-Rinder von sehr kräftiger Statur. Sie sind die teuersten Rinder der Welt.

 

SALZWIESENLAMM


 


 

Die Qualität des irischen Lamms zeichnet sich vor allem durch die langen Weideperioden aus – wobei der Geschmack unverwechselbar mit den saftigen und grünen Weiden Irlands verbunden ist. 

Irisches Salzwiesenlamm ist einzigartig in Geschmack und Konsistenz. Viele Spitzenköche in Deutschland nutzen das irische Salzwiesenlamm als Grundlage für ihre erstklassigen Menüs.



 

 

 

 

 

27020

.

DeliciousFacebook ShareTwitterXING

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


SPEZIELLE ÖFFNUNGSZEITEN:

SPECIAL OPENING HOURS:

Geöffnet am:

25. + 26. Dezember

von

12:00 bis 15:00 und

18:00 bis 22:30 Uhr


31. Dezember und

1. Januar

18:00 bis 22:30 Uhr


*************************

ÖFFNUNGSZEITEN:

OPENING HOURS:


Montag bis Sonntag
Monday to Sunday

Karfreitag und Ostermontag geöffnet.


Geschlossen am

24. Dezember



18:00 bis till

22:30 Uhr / Hours



Montag bis Sonntag Mittag wird das Restaurant  bei einer Gruppen-Reservierung ab

6 Personen geöffnet.


Monday to Sunday the restaurant would open for lunch with a group-reservation of 6 and more guests.




Kontakt + Tisch Reservierung

ab 2 Personen 

Tel.: 0611 - 532 42 320


 

oder (bis 4 Personen)

ONLINE RESERVIERUNG